Onkologische Zusatzqualifikation bei Dr.med. Christine Schrammek

Informieren Sie sich über die Produkte in der Kategorie 'Onkologische Zusatzqualifikation bei Dr.med. Christine Schrammek' und bestellen Sie 'Onkologische Zusatzqualifikation bei Dr.med. Christine Schrammek' Kosmetik Produkte sogleich günstig und sicher im samira-kosmetik-shop.de
Onkologische Zusatzqualifikation bei Dr.med. Christine Schrammek Produkte online kaufen

Onkologische Zusatzqualifikation bei Dr.med. Christine Schrammek

Passendes Hautprogramm nach einer Krebstherapie

Grundsätzlich ist die Haut während einer Krebstherapie und für rund drei bis sechs Monate danach in einem gewissen Ausnahmezustand: Sie ist sehr empfindlich, leicht verletzlich und in ihrer Reaktion unberechenbar. Aus diesem Grund sollten kosmetische Behandlungen während einer Therapie unterbleiben. Nach Therapieende ist es wichtig, die gestörte Hautbarriere wieder aufzubauen und später die Regeneration anzuregen, die durch die Unterdrückung der Wachstumssignale gelitten hat. Bedingt durch die Strahlen- bzw. die Chemotherapie (Zytostatika) werden alle Zellen angegriffen - nicht nur die geschädigten, sondern auch die gesunden. Die Stoffwechselprozesse sind insgesamt herabgesetzt, die Zellerneuerung ist verlangsamt. Patienten leiden häufig unter empfindlicher Haut, es können Juckreiz, Hautrötungen und Entzündungen auftreten. Häufig wirkt die Haut durch die Therapien auch fahl, rau und irritiert. Der Eigenschutz gegenüber Keimen ist herabgesetzt. Eine gründliche Hautdiagnose, bei der der momentane Hautzustand berücksichtigt wird, ist eine Grundvoraussetzung für die richtige Behandlung. Die Haut benötigt ganz besondere Pflege und insbesondere Stabilisierung. Wichtig ist eine „sanfte" Pflege. Das bedeutet, reizarme Produkte - z. B. Ohne Parabene oder PEGs - zu verwenden. Die Hautanalyse gibt auch Antwort darauf, ob ein Peeling sinnvoll ist. Häufig ist die Haut zu stark gereizt, sodass auf Peelings ebenso wie auf Bedampfungsgeräte verzichtet werden sollte.

Alles anders als sonst

Bei einigen Menschen verändert sich auch das Geruchsempfinden: Viele reagieren auf Düfte sehr sensibel. Parfüms oder auch ätherische Öle, die vor der Krebstherapie als angenehm empfunden wurden, werden häufig nicht mehr „vertragen". Aufgrund der Geruchsempfindlichkeit und der gesteigerten Hautempfindlichkeit sind Pflegeprodukte für eine sensible Haut ohne Reizfaktoren empfehlenswert. Geeignet sind in der Regel Serien für empfindliche Haut. Eine wesentliche Rolle spielt auch die Massage während einer Behandlung. Zu diesem Thema wurde lange Zeit die Ansicht vertreten, dass Massagen nicht sinnvoll sind, vor allem nicht im betroffenen Gebiet. Mediziner gehen jedoch heute davon aus, dass eine mechanische Beeinflussung eines Tumors durch Massagen, Akupressur oder Lymphdrainage denkbar, im Einzelfall aber wohl eher unwahrscheinlich ist. Ein Zusammenhang zwischen Massage, Lyphdrainage und Metastasierung ist nicht bewiesen, wie auch unter www.krebsinformationen.de zu lesen ist.

Der positive Effekt einer Massage wurde in der Universität von Minnesota untersucht - mit dem Ergebnis, dass Massagetherapie und heilende Berührungen einen positiven sowie aufbauenden Einfluss auf die Stimmung und auf die Müdigkeit bei Krebspatienten während einer Chemotherapie haben. Zudem berichten diese Menschen von verminderten Schmerzen. Entsprechend geeignet ist z. B. Die Shiatsu- Massage. Sie kann den Prozess der Entfernung von Giftstoffen aus dem Körper unterstützten und verleiht den Menschen mehr Energie. Es handelt sich um eine sanfte Massage, die die Energie im Körper mittels einer speziellen Drucktechnik zum Fließen bringt. Ebenfalls wichtig zu wissen ist, dass die Lichtempfindlichkeit der Haut durch die Therapie bedingt oft stark steigt. Deshalb sollten Krebspatienten über ihre Tagespflege unbedingt ein Sonnenschutzprodukt mit Lichtschutzfaktor 20 auftragen.
Mehr zum Thema Onkologische Zusatzqualifikation bei Dr.med. Christine Schrammek ...

Nur noch 49,00 EUR*
bis zum kostenlosen Versand innerhalb Deutschlands (ab 49 EUR)!
Nutzen Sie noch zusätzlich unsere Rabattangebote:
Ab 100 EUR* 3% sparen, ab 200 EUR* 5%, usw.
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer
Hotline
Sicheres Einkaufen
Informationen
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer