kosmetikmarke-allpresan-naviUnsere NR. 1 für gepflegte Füße

Die Allpresan®-Produkte wurden mit Dermatologen, Podologenund Diabetologen entwickelt. Um die bestmögliche Wirkung zu er-

zielen, ist gute fachliche Beratung wichtig.

Deshalb sind die Allpresan-Produkte nur in Apotheken oder beim Fußspezialisten erhältlich.

FÜSSE MIT GLEICHGEWICHTSSTÖRUNG

Bei gesunder Haut ist das Verhältnis zwischen Feuchtigkeit und deren Verdunstung über die Hautoberfläche ausgeglichen. Sie reguliert den Wasserverlust durch Feuchthaltefaktoren wie Urea (Harnstoff). Körpereigene Hautfette (lipide) bauen ein "SCHUTZSCHILD" für die oberste Hautschicht auf. 

Bei trockener Fußhaut ist das Gleichgewicht gestört: Der Feuchtigkeitsverlust überwiegt, die Haut wird immer trockener, ihre natürliche Schutzbarriere wird durchlässiger.

Trockene Fußhaut ist weitgehend unabhängig von Hauttyp oder Hautzustand. Ob Sie eher trocken-fettarme, fett-feuchte, empfindliche oder normale Haut haben - die Füße sind immer anfällig für Austrocknung und Sprödigkeit. Das liegt an ihrer besonderen Beanspruchung, oft aber auch an mangelnder Pflege und Achtsamkeit.

Typische Symtome:

  • Raue, spröde, rissige Haut
  • Unangenehmes Spannungsgefühl
  • Juckreiz


Typische Gefahrenquellen:

  • Vermehrte Hornhautbildung
  • Risse in der Hornhaut, manchmal bis in tiefere Hautschichten
  • Bakterielle Infektionen, Pilzinfektionen


PATENTIERTE WIRKFORMEL

Die Allpresan® Schaum-Creme bildet ein feinmaschiges Netz auf der Haut, versorgt sie mit Feuchtigkeit und schützt sie so vor äußeren Einflüssen ohne Wärmestau.

Weniger anzeigen
Unsere NR. 1 für gepflegte Füße Die  Allpresan®-Produkte  wurden mit Dermatologen, Podologenund  Diabetologen  entwickelt. Um die bestmögliche Wirkung zu er- zielen, ist gute  fachliche Beratung  wichtig. Deshalb sind die Allpresan-Produkte nur in Apotheken oder beim  Fußspezialisten  erhältlich. FÜSSE MIT GLEICHGEWICHTSSTÖRUNG Bei gesunder Haut ist das Verhältnis zwischen  Feuchtigkeit  und deren  Verdunstung  über die Hautoberfläche ausgeglichen. Sie reguliert den... mehr erfahren » mehr erfahren »
Fenster schließen

kosmetikmarke-allpresan-naviUnsere NR. 1 für gepflegte Füße

Die Allpresan®-Produkte wurden mit Dermatologen, Podologenund Diabetologen entwickelt. Um die bestmögliche Wirkung zu er-

zielen, ist gute fachliche Beratung wichtig.

Deshalb sind die Allpresan-Produkte nur in Apotheken oder beim Fußspezialisten erhältlich.

FÜSSE MIT GLEICHGEWICHTSSTÖRUNG

Bei gesunder Haut ist das Verhältnis zwischen Feuchtigkeit und deren Verdunstung über die Hautoberfläche ausgeglichen. Sie reguliert den Wasserverlust durch Feuchthaltefaktoren wie Urea (Harnstoff). Körpereigene Hautfette (lipide) bauen ein "SCHUTZSCHILD" für die oberste Hautschicht auf. 

Bei trockener Fußhaut ist das Gleichgewicht gestört: Der Feuchtigkeitsverlust überwiegt, die Haut wird immer trockener, ihre natürliche Schutzbarriere wird durchlässiger.

Trockene Fußhaut ist weitgehend unabhängig von Hauttyp oder Hautzustand. Ob Sie eher trocken-fettarme, fett-feuchte, empfindliche oder normale Haut haben - die Füße sind immer anfällig für Austrocknung und Sprödigkeit. Das liegt an ihrer besonderen Beanspruchung, oft aber auch an mangelnder Pflege und Achtsamkeit.

Typische Symtome:

  • Raue, spröde, rissige Haut
  • Unangenehmes Spannungsgefühl
  • Juckreiz


Typische Gefahrenquellen:

  • Vermehrte Hornhautbildung
  • Risse in der Hornhaut, manchmal bis in tiefere Hautschichten
  • Bakterielle Infektionen, Pilzinfektionen


PATENTIERTE WIRKFORMEL

Die Allpresan® Schaum-Creme bildet ein feinmaschiges Netz auf der Haut, versorgt sie mit Feuchtigkeit und schützt sie so vor äußeren Einflüssen ohne Wärmestau.