NÄGEL
Hier finden Sie alles rund um das Thema "Nägel"!

Von Nagellacken über Pflege bis hin zu Nail-Art Produkten. So können sie ganz nach Lust und

Laune ihre Finger- und Fußnägel lackieren und sie mit verschiedenen Looks in Szene setzten. Machen Sie Ihre Nägel so zum absoluten Blickfang!

Die richtige Pflege ist wie immer unentbehrlich. Wöchentliches Peeling zum Entfernen von abgestorbenen Schüppchen und zur Verbesserung der Durchblutung sind genauso wichtig wie das tägliche Benutzen von Handcremes. Besonders im Winter werden unsere Hände täglich stark beansprucht und benötigen besondere Pflege. Eine pflegende Handmaske vor dem Schlafen aufzutragen ist empfehlenswert; um Flecken auf der Bettwäsche zu vermeiden, tragen Sie Baumwollhandschuhe, welche weiterhin durch einen Sauna-Effekt dafür sorgen, dass Ihre Haut am nächsten Morgen herrlich zart und geschmeidig ist. Im Sommer sollte Ihre Handcreme zusätzlich einen Lichtschutzfaktor enthallten, um vorzeitige Hautalterung zu vermeiden.

Bei runden Nägeln empfiehlt sich, die Form des Ovals an die Form des Nagelmonds anzupassen. Dann wird das Ergebnis besonders natürlich.

Breite Nägel sollte man nicht komplett mit Lack überziehen, sondern links und rechts vom Nagelbett einen kleinen Rand frei lassen. Das streckt den Nagel optisch und macht ihn schmaler

Kleine Nägel hingegen können mit hellerem Lack und randloser "Bemalung" optisch größer wirken.

Hände

Während die Augen das Spiegelbild unserer Seele darstellen, sind die Hände die Visitenkarte. Ungepflegte Nägel, absplitternder Nagellack, etc. zerstören jeden ansonsten perfekt gestylten Look. Wie beim Make-up, geht auch bei der Nagelpflege und beim -styling der Trend zur Natürlichkeit und zu zart lackierten Nägeln.

Die richtige Pflege ist wie immer unentbehrlich. Wöchentliches Peeling zum Entfernen von abgestorbenen Schüppchen und zur Verbesserung der Durchblutung sind genauso wichtig wie das tägliche Benutzen von Handcremes. Besonders im Winter werden unsere Hände täglich stark beansprucht und benötigen besondere Pflege. Eine pflegende Handmaske vor dem Schlafen aufzutragen ist empfehlenswert. Um Flecken auf der Bettwäsche zu vermeiden, tragen Sie Baumwollhandschuhe, welche weiterhin durch einen Sauna-Effekt dafür sorgen, dass Ihre Haut am nächsten Morgen herrlich zart und geschmeidig ist. Im Sommer sollte Ihre Handcreme zusätzlich einen Lichtschutzfaktor enthallten, um vorzeitige Hautalterung zu vermeiden.


Wichtige Faktoren für die erfolgreiche Maniküre:

hochwertige Sandblattnagelfeile

Nagelhautentferner

glättender Unterlack

Überlack

Repair-Serum

Nagelweißstift

klare & farbige Lacke


Bei runden Nägeln empfiehlt sich, die Form des Ovals an die Form des Nagelmonds anzupassen. Dann wird das Ergebnis besonders natürlich.

Breite Nägel sollte man nicht komplett mit Lack überziehen, sondern links und rechts vom Nagelbett einen kleinen Rand frei lassen. Das streckt den Nagel optisch und macht ihn schmaler.

Kleine Nägel hingegen können mit hellerem Lack und randloser "Bemalung" optisch größer wirken.


11 Schritte zum perfekten Nagel:

Entfernen Sie alle Farbreste mit einem alkoholfreien Nagellackentferne.

Legen Sie ihre Hände für fünf Minuten in ein Olivenbad. Das macht sie weich und verhindert ein Splittern beim Feilen.

Weichen Sie mit einem flüssigen Nagelhautentferner Ihre Nagelhaut ein und schieben Sie diese mit einem Rosenholzstäbchen vorsichtig zurück. Damit lösen Sie überstehende oder verhärtete Nagelhaut und der Nasgel wirkt größer. Schneiden Sie die Nagelhaut niemals mit einer Schere ab!

Schneiden Sie ihre Nägel nur wenn sie eingerissen sind. Besser ist es, die Nägel mit einer Sandblattfeile (diese schont sogar brüchige Nägel) zu kürzen. Bei kräftigen Nägeln empfehlen sich außerdem Diamantfeilen. Beachten Sie allerdings die richtige Technik beim Feilen: Vom Rand zur Nagelmitte! Sollte Ihnen ein Nagel abbrechen, sollten Sie die restlichen Nägel auf dieselbe Länge kürzen.

Entfetten Sie vor dem Lackieren die Nageloberfläche, damit der Lack besser hält. Nehmen Sie dazu ein Wattestäbchen, tauchen es in Nagellackentferner und wischen Sie mit dem Stäbchen über die Oberfläche. Polieren Sie leicht nach.

Sollten Sie zu weichen, brüchigen Nägeln neigen, verwenden Sie unbedingt einen Nagelhärter.

Als Grundierung einen Unterlack auftgragen, um Rillen und Unebenheiten auszugleichen. Außerdem sorgt er dafür, dass der farbige Oberlack nicht so schnell absplittert. Weiterhin schützt er den Nagel vor gelblichen Verfärbungen bei besonders farbintensivem Oberlack.

Beginnen Sie beim Lackieren mit dem Daumen, da er am längsten trocknet. Tragen Sie den Lack stets von der Nagelhaut aus, in einzelnen Bahnen nach vorne auf. Immer nur in eine Richtung streichen. Für ein optimales Farbergebnis, lackieren Sie den Nagel zweimal. Zuviel Lack auf dem Pinsel sollte vermieden werden,  denn sonst können sich hässliche "Nasen" im Lack bilden.

Möchten Sie Ihren Nagellack schützen und versiegeln, nutzen Sie einen sogenannten Überlack (Coat).

Nun lassen Sie die Nägel trocknen. Hauchen Sie sie nicht an, das verschlechtert das Ergebnis und verlängert den Trocknungsprozess.

Verwöhnen Sie Ihre Hände und Nägel mit einer feuchtigkeitsspendenden Creme.



Füße

Unsere Füße leisten täglich Schwerstarbeit. Trotzdem schenken wir Ihnen in Bezug auf Pflege und Kosmetik kaum Aufmerksamkeit. Ein warmes Fußbad (evtl. mit Olivenöl, ätherischen Ölen oder einer speziellen Fußpflege) weicht die Fußsohlen auf und bereitet die Haut und Nägel für die weitere Behandlung vor. Die Nagelpflege am Fuß ist genauso wichtig wie an der Hand. Nutzen Sie auch hier Rosenholzstäbchen zum Zurückschieben der Fußnagelhaut. Mit einem Bimsstein oder einer feinen Fußfeile können Sie Hornhaut abrubbeln. Sie sollten allerdings darauf achten nicht zu viel Hornhaut abzutragen, denn sonst wächst sie umso schneller nach. Mit Hornhauthobel können Sie sich übrigens ernsthaft verletzen – meiden Sie diese!

Bei eingewachsenen Nägel oder eingerissenen Fußsohlen empfehlen wir Ihnen dringend medizinischen Rat aufzusuchen und nicht selbst zu experimentieren. Nutzen Sie Fußpeelings um übrig gebliebene Hautschüppchen zu entfernen und die Durchblutung zu fördern. Spülen Sie Ihre Füße mit klarem Wasser ab und pflegen Sie Ihre Füße anschließend, indem Sie eine leichte, pflegende Fußcreme so lange einmassieren, bis sie komplett eingezogen ist. Für sehr stark strapazierte Füße gibt es außerdem sogenannte "Fußmasken". Diese können Sie nach dem Peeling fingerdick auftragen und müssen anschließend Ihre Füße in Klarsichtfolie einwickeln, um die Wirkung zu intensivieren. Lassen sie die Füße so eine Viertelstunde ruhen und waschen Sie danach die Maskenreste ab. Vitalisierende und feuchtigkeitsspendende Creme sorgen danach für eine zarte, geschmeidige Fußhaut.

Die Fußnägel sollten alle drei bis vier Wochen in Form gebracht werden. Mit Hilfe eines Nagelknipsers oder einer Nagelschere sollten Sie die Fußnägel immer gerade abschneiden, damit der Nagel nicht seitlich ins Nagelbett einwachsen kann.

Die Ecken können Sie anschließend mit einer Sandblattnagelfeile abrunden. Auch hier gilt: Von außen nach innen und nicht wild hin und her. Für jeden Fuß- und Hauttyp gibt es im Handel die passenden Produkte. Von durchblutungsfördernden bis zu kühlenden Cremes und Lotions finden Sie alles für Ihren Fuß. Besonders empfiehlt sich die Anwendung über Nacht. Tragen Sie hierzu eine besonders dicke Schicht Creme oder Fußmaske auf und verpacken Sie die Füße in Baumwollsocken.

Um Ihre Nägel zu lackieren, ist es ratsam, Zehentrenner oder in sich gedrehte Kosmetiktücher als Abstandshalter zwischen den Zehen zu nutzen. Unter- und Überllacke sind auch beim Lackieren der Fußnägel empfehlenswert. Pastellige Töne beim Fußnagellack sind für fast alle Looks passend. Oftmals reicht – bei gut geformten Nägeln – auch einfach ein Klarlack um ein schönes Ergebnis zu erreichen. Die sogenannte "French Pedicure" ist momentan sehr trendig. Dabei handelt es sich um pastellfarbene Nägel mit weißen Spitzen. Dazu benötigen Sie allerdings eine sehr ruhige Hand, oder eine Schablone. Mit Klarlack können Sie das Ergebnis noch fixieren, um sich länger daran erfreuuen zu können. Pediküre-Sets gibt es übrigens von verschiedenen Herstellern.

Weniger anzeigen
NÄGEL Hier finden Sie alles rund um das Thema "Nägel"! Von Nagellacken über Pflege bis hin zu Nail-Art Produkten. So können sie ganz nach Lust und Laune ihre Finger- und Fußnägel lackieren und sie mit verschiedenen Looks in Szene setzten. Machen Sie Ihre Nägel so zum absoluten Blickfang! Die richtige Pflege ist wie immer unentbehrlich. Wöchentliches Peeling zum Entfernen von abgestorbenen Schüppchen und zur Verbesserung der Durchblutung sind genauso wichtig wie das... mehr erfahren » mehr erfahren »
Fenster schließen

NÄGEL Hier finden Sie alles rund um das Thema "Nägel"! Von Nagellacken über Pflege bis hin zu Nail-Art Produkten. So können sie ganz nach Lust und Laune ihre Finger- und Fußnägel lackieren und sie mit verschiedenen Looks in Szene setzten. Machen Sie Ihre Nägel so zum absoluten Blickfang! Die richtige Pflege ist wie immer unentbehrlich. Wöchentliches Peeling zum Entfernen von abgestorbenen Schüppchen und zur Verbesserung der Durchblutung sind genauso wichtig wie das tägliche Benutzen von Handcremes. Besonders im Winter werden unsere Hände täglich stark beansprucht und benötigen besondere Pflege. Eine pflegende Handmaske vor dem Schlafen aufzutragen ist empfehlenswert; um Flecken auf der Bettwäsche zu vermeiden, tragen Sie Baumwollhandschuhe, welche weiterhin durch einen Sauna-Effekt dafür sorgen, dass Ihre Haut am nächsten Morgen herrlich zart und geschmeidig ist. Im Sommer sollte Ihre Handcreme zusätzlich einen Lichtschutzfaktor enthallten, um vorzeitige Hautalterung zu vermeiden. Bei runden Nägeln empfiehlt sich, die Form des Ovals an die Form des Nagelmonds anzupassen. Dann wird das Ergebnis besonders natürlich. Breite Nägel sollte man nicht komplett mit Lack überziehen, sondern links und rechts vom Nagelbett einen kleinen Rand frei lassen. Das streckt den Nagel optisch und macht ihn schmaler Kleine Nägel hingegen können mit hellerem Lack und randloser "Bemalung" optisch größer wirken.

Hände Während die Augen das Spiegelbild unserer Seele darstellen, sind die Hände die Visitenkarte. Ungepflegte Nägel, absplitternder Nagellack, etc. zerstören jeden ansonsten perfekt gestylten Look. Wie beim Make-up, geht auch bei der Nagelpflege und beim -styling der Trend zur Natürlichkeit und zu zart lackierten Nägeln. Die richtige Pflege ist wie immer unentbehrlich. Wöchentliches Peeling zum Entfernen von abgestorbenen Schüppchen und zur Verbesserung der Durchblutung sind genauso wichtig wie das tägliche Benutzen von Handcremes. Besonders im Winter werden unsere Hände täglich stark beansprucht und benötigen besondere Pflege. Eine pflegende Handmaske vor dem Schlafen aufzutragen ist empfehlenswert. Um Flecken auf der Bettwäsche zu vermeiden, tragen Sie Baumwollhandschuhe, welche weiterhin durch einen Sauna-Effekt dafür sorgen, dass Ihre Haut am nächsten Morgen herrlich zart und geschmeidig ist. Im Sommer sollte Ihre Handcreme zusätzlich einen Lichtschutzfaktor enthallten, um vorzeitige Hautalterung zu vermeiden. Wichtige Faktoren für die erfolgreiche Maniküre: hochwertige Sandblattnagelfeile Nagelhautentferner glättender Unterlack Überlack Repair-Serum Nagelweißstift klare & farbige Lacke Bei runden Nägeln empfiehlt sich, die Form des Ovals an die Form des Nagelmonds anzupassen. Dann wird das Ergebnis besonders natürlich. Breite Nägel sollte man nicht komplett mit Lack überziehen, sondern links und rechts vom Nagelbett einen kleinen Rand frei lassen. Das streckt den Nagel optisch und macht ihn schmaler. Kleine Nägel hingegen können mit hellerem Lack und randloser "Bemalung" optisch größer wirken. 11 Schritte zum perfekten Nagel: Entfernen Sie alle Farbreste mit einem alkoholfreien Nagellackentferne. Legen Sie ihre Hände für fünf Minuten in ein Olivenbad. Das macht sie weich und verhindert ein Splittern beim Feilen. Weichen Sie mit einem flüssigen Nagelhautentferner Ihre Nagelhaut ein und schieben Sie diese mit einem Rosenholzstäbchen vorsichtig zurück. Damit lösen Sie überstehende oder verhärtete Nagelhaut und der Nasgel wirkt größer. Schneiden Sie die Nagelhaut niemals mit einer Schere ab! Schneiden Sie ihre Nägel nur wenn sie eingerissen sind. Besser ist es, die Nägel mit einer Sandblattfeile (diese schont sogar brüchige Nägel) zu kürzen. Bei kräftigen Nägeln empfehlen sich außerdem Diamantfeilen. Beachten Sie allerdings die richtige Technik beim Feilen: Vom Rand zur Nagelmitte! Sollte Ihnen ein Nagel abbrechen, sollten Sie die restlichen Nägel auf dieselbe Länge kürzen. Entfetten Sie vor dem Lackieren die Nageloberfläche, damit der Lack besser hält. Nehmen Sie dazu ein Wattestäbchen, tauchen es in Nagellackentferner und wischen Sie mit dem Stäbchen über die Oberfläche. Polieren Sie leicht nach. Sollten Sie zu weichen, brüchigen Nägeln neigen, verwenden Sie unbedingt einen Nagelhärter. Als Grundierung einen Unterlack auftgragen, um Rillen und Unebenheiten auszugleichen. Außerdem sorgt er dafür, dass der farbige Oberlack nicht so schnell absplittert. Weiterhin schützt er den Nagel vor gelblichen Verfärbungen bei besonders farbintensivem Oberlack. Beginnen Sie beim Lackieren mit dem Daumen, da er am längsten trocknet. Tragen Sie den Lack stets von der Nagelhaut aus, in einzelnen Bahnen nach vorne auf. Immer nur in eine Richtung streichen. Für ein optimales Farbergebnis, lackieren Sie den Nagel zweimal. Zuviel Lack auf dem Pinsel sollte vermieden werden,  denn sonst können sich hässliche "Nasen" im Lack bilden. Möchten Sie Ihren Nagellack schützen und versiegeln, nutzen Sie einen sogenannten Überlack (Coat). Nun lassen Sie die Nägel trocknen. Hauchen Sie sie nicht an, das verschlechtert das Ergebnis und verlängert den Trocknungsprozess. Verwöhnen Sie Ihre Hände und Nägel mit einer feuchtigkeitsspendenden Creme. Füße Unsere Füße leisten täglich Schwerstarbeit. Trotzdem schenken wir Ihnen in Bezug auf Pflege und Kosmetik kaum Aufmerksamkeit. Ein warmes Fußbad (evtl. mit Olivenöl, ätherischen Ölen oder einer speziellen Fußpflege) weicht die Fußsohlen auf und bereitet die Haut und Nägel für die weitere Behandlung vor. Die Nagelpflege am Fuß ist genauso wichtig wie an der Hand. Nutzen Sie auch hier Rosenholzstäbchen zum Zurückschieben der Fußnagelhaut. Mit einem Bimsstein oder einer feinen Fußfeile können Sie Hornhaut abrubbeln. Sie sollten allerdings darauf achten nicht zu viel Hornhaut abzutragen, denn sonst wächst sie umso schneller nach. Mit Hornhauthobel können Sie sich übrigens ernsthaft verletzen – meiden Sie diese! Bei eingewachsenen Nägel oder eingerissenen Fußsohlen empfehlen wir Ihnen dringend medizinischen Rat aufzusuchen und nicht selbst zu experimentieren. Nutzen Sie Fußpeelings um übrig gebliebene Hautschüppchen zu entfernen und die Durchblutung zu fördern. Spülen Sie Ihre Füße mit klarem Wasser ab und pflegen Sie Ihre Füße anschließend, indem Sie eine leichte, pflegende Fußcreme so lange einmassieren, bis sie komplett eingezogen ist. Für sehr stark strapazierte Füße gibt es außerdem sogenannte "Fußmasken". Diese können Sie nach dem Peeling fingerdick auftragen und müssen anschließend Ihre Füße in Klarsichtfolie einwickeln, um die Wirkung zu intensivieren. Lassen sie die Füße so eine Viertelstunde ruhen und waschen Sie danach die Maskenreste ab. Vitalisierende und feuchtigkeitsspendende Creme sorgen danach für eine zarte, geschmeidige Fußhaut. Die Fußnägel sollten alle drei bis vier Wochen in Form gebracht werden. Mit Hilfe eines Nagelknipsers oder einer Nagelschere sollten Sie die Fußnägel immer gerade abschneiden, damit der Nagel nicht seitlich ins Nagelbett einwachsen kann. Die Ecken können Sie anschließend mit einer Sandblattnagelfeile abrunden. Auch hier gilt: Von außen nach innen und nicht wild hin und her. Für jeden Fuß- und Hauttyp gibt es im Handel die passenden Produkte. Von durchblutungsfördernden bis zu kühlenden Cremes und Lotions finden Sie alles für Ihren Fuß. Besonders empfiehlt sich die Anwendung über Nacht. Tragen Sie hierzu eine besonders dicke Schicht Creme oder Fußmaske auf und verpacken Sie die Füße in Baumwollsocken. Um Ihre Nägel zu lackieren, ist es ratsam, Zehentrenner oder in sich gedrehte Kosmetiktücher als Abstandshalter zwischen den Zehen zu nutzen. Unter- und Überllacke sind auch beim Lackieren der Fußnägel empfehlenswert. Pastellige Töne beim Fußnagellack sind für fast alle Looks passend. Oftmals reicht – bei gut geformten Nägeln – auch einfach ein Klarlack um ein schönes Ergebnis zu erreichen. Die sogenannte "French Pedicure" ist momentan sehr trendig. Dabei handelt es sich um pastellfarbene Nägel mit weißen Spitzen. Dazu benötigen Sie allerdings eine sehr ruhige Hand, oder eine Schablone. Mit Klarlack können Sie das Ergebnis noch fixieren, um sich länger daran erfreuuen zu können. Pediküre-Sets gibt es übrigens von verschiedenen Herstellern.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
-20 %
Verfügbar
BABOR AGE ID Nail Colour 24 apricot 7 ml
BABOR AGE ID Nail Colour 24 apricot 7 ml
Inhalt
7 ml
Preis/100 Einh.
147,43 €
UVP**
12,90 €
Sie sparen:
20 %
Jetzt nur
10,32 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zum Artikel
-20 %
Verfügbar
BABOR AGE ID Nail Colour 25 raspberry 7 ml
BABOR AGE ID Nail Colour 25 raspberry 7 ml
Inhalt
7 ml
Preis/100 Einh.
147,43 €
UVP**
12,90 €
Sie sparen:
20 %
Jetzt nur
10,32 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zum Artikel
-20 %
Verfügbar
BABOR AGE ID Nail Colour 26 sparkling metal 7 ml
BABOR AGE ID Nail Colour 26 sparkling metal 7 ml
Inhalt
7 ml
Preis/100 Einh.
147,43 €
UVP**
12,90 €
Sie sparen:
20 %
Jetzt nur
10,32 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zum Artikel
-20 %
Verfügbar
BABOR AGE ID Nail Colour 27 washed denim 7 ml
BABOR AGE ID Nail Colour 27 washed denim 7 ml
Inhalt
7 ml
Preis/100 Einh.
147,43 €
UVP**
12,90 €
Sie sparen:
20 %
Jetzt nur
10,32 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zum Artikel
-20 %
Verfügbar
BABOR AGE ID Nail Colour 23 pure latex black
BABOR AGE ID Nail Colour 23 pure latex black
Inhalt
7 ml
Preis/100 Einh.
142,86 €
UVP**
12,50 €
Sie sparen:
20 %
Jetzt nur
10,00 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zum Artikel
-20 %
Verfügbar
BABOR AGE ID Nail Colour 22 the real teal
BABOR AGE ID Nail Colour 22 the real teal
Inhalt
7 ml
Preis/100 Einh.
142,86 €
UVP**
12,50 €
Sie sparen:
20 %
Jetzt nur
10,00 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zum Artikel
-20 %
Verfügbar
BABOR AGE ID Nail Colour 21 viva violet
BABOR AGE ID Nail Colour 21 viva violet
Inhalt
7 ml
Preis/100 Einh.
142,86 €
UVP**
12,50 €
Sie sparen:
20 %
Jetzt nur
10,00 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zum Artikel
-20 %
Verfügbar
BABOR AGE ID Nail Colour 20 gold to go
BABOR AGE ID Nail Colour 20 gold to go
Inhalt
7 ml
Preis/100 Einh.
142,86 €
UVP**
12,50 €
Sie sparen:
20 %
Jetzt nur
10,00 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zum Artikel
-20 %
Verfügbar
Magic Quick Dry AGE ID von BABOR
Magic Quick Dry AGE ID von BABOR
Inhalt
7 ml
Preis/100 Einh.
131,43 €
UVP**
11,50 €
Sie sparen:
20 %
Jetzt nur
9,20 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zum Artikel
-20 %
Verfügbar
Nail Treatment Oil AGE ID von BABOR
Nail Treatment Oil AGE ID von BABOR
Inhalt
7 ml
Preis/100 Einh.
131,43 €
UVP**
11,50 €
Sie sparen:
20 %
Jetzt nur
9,20 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zum Artikel
-20 %
Verfügbar
Cuticle Remover AGE ID von BABOR
Cuticle Remover AGE ID von BABOR
Inhalt
7 ml
Preis/100 Einh.
131,43 €
UVP**
11,50 €
Sie sparen:
20 %
Jetzt nur
9,20 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zum Artikel
-20 %
Verfügbar
Smart All in One Polish AGE ID von BABOR
Smart All in One Polish AGE ID von BABOR
Inhalt
7 ml
Preis/100 Einh.
131,43 €
UVP**
11,50 €
Sie sparen:
20 %
Jetzt nur
9,20 € *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zum Artikel
Seite 1 von 6
Zuletzt angesehen
Topseller
Nagelpolitur Set MANOA CRISTAL Nail Polish Set von Tana® COSMETICS
Verfügbar
Nagelpolitur Set MANOA CRISTAL Nail Polish Set von Tana® COSMETICS Nagelpolitur Set MANOA CRISTAL Nail Polish Set von Tana® COSMETICS
UVP**
21,90 €
Sie sparen:
5 %
Jetzt nur
20,80 € *
Nagelpflegestift Protect APIS COSMETIC von Dr. SCHRÖDER
Verfügbar
Nagelpflegestift Protect APIS COSMETIC von Dr. SCHRÖDER Nagelpflegestift Protect APIS COSMETIC von Dr. SCHRÖDER
Inhalt
5 ml
Preis/100 Einh.
158,00 €
UVP**
8,80 €
Sie sparen:
10 %
Jetzt nur
7,90 € *
Nagellack RED QUEEN 174 Royal Burgundy von PUPA
Verfügbar
Nagellack RED QUEEN 174 Royal Burgundy von PUPA Nagellack RED QUEEN 174 Royal Burgundy von PUPA
Inhalt
5 ml
Preis/100 Einh.
156,00 €
UVP**
8,25 €
Sie sparen:
5 %
Jetzt nur
7,80 € *
Nail Repair Green von MICRO CELL 2000
Verfügbar
Nail Repair Green von MICRO CELL 2000 Nail Repair Green von MICRO CELL 2000
Inhalt
12 ml
Preis/100 Einh.
112,50 €
13,50 € *
Nail Repair Nail Wonder von MICRO CELL 2000
Verfügbar
Nail Repair Nail Wonder von MICRO CELL 2000 Nail Repair Nail Wonder von MICRO CELL 2000
Inhalt
12 ml
Preis/100 Einh.
104,17 €
12,50 € *
Spezial Nagellackentferner NAIL REPAIR von MICRO CELL 2000
Verfügbar
Spezial Nagellackentferner NAIL REPAIR von MICRO CELL 2000 Spezial Nagellackentferner NAIL REPAIR von MICRO CELL 2000
Inhalt
100 ml
Preis/100 Einh.
5,50 €
5,50 € *
Cuticle Remover AGE ID von BABOR
-20 %
Verfügbar
Cuticle Remover AGE ID von BABOR Cuticle Remover AGE ID von BABOR
Inhalt
7 ml
Preis/100 Einh.
131,43 €
UVP**
11,50 €
Sie sparen:
20 %
Jetzt nur
9,20 € *
Nagelweissstift MANOA CRISTAL von  Tana® COSMETICS
Verfügbar
Nagelweissstift MANOA CRISTAL von  Tana® COSMETICS Nagelweissstift MANOA CRISTAL von Tana® COSMETICS
Inhalt
1 Stück
UVP**
3,90 €
Sie sparen:
5 %
Jetzt nur
3,70 € *