3% Rabatt bei Vorkasse Ab 49€ Versandkostenfreie Lieferung in Deutschland Bis zu 9% Mengenrabatt! Mehr Infos

Schöne und gesunde Nägel

Nagelpflege für gesund aussehende Fingernägel

Zu schönen Händen gehören definitiv auch schöne und gepflegte Fingernägel. Unsere Nägel dienen aber auch als Schutz vor Verletzungen oder Infektionen wie einer Nagelbettentzündung. Deshalb ist es besonders wichtig, dass wir unsere Nägel pflegen, sie nicht brüchig, sondern gesund sind. Die Haut um die Fingernägel ist oftmals besonders trocken, eingerissene Nagelhaut ist die Folge. Mit einer intensiveren Pflege können Sie dem Einreißen der Haut sowie brüchigen Fingernägeln entgegenwirken.

Facts zu gesunden Nägeln:

  • Unsere Nägel bestehen aus einer Nagelplatte, die zwischen 0,5 und 0,75 Millimetern dick ist.

  • Die Festigkeit unserer Nägel verdanken wir dem Eiweiß, Keratin, das in der obersten Hautschicht gebildet wird.

  • Fingernägel wachsen ca. einen Millimeter pro Woche und erneuern sich innerhalb von etwa 6 Wochen neu, während die Erneuerungszeit von Fußnägeln bei bis zu 12 Wochen liegt.

 

1. Nagelhaut entfernen 

Durch überschüssige Nagelhaut kommt es meist zum Austrocknen und Einreißen. Durch regelmäßiges Entfernen der Nagelhaut können Sie dem Einreißen der Haut vorbeugen. Achten Sie dabei darauf, die Nagelhaut nicht zu verletzen. Verwenden Sie dazu einen schonenden Nagelhautentferner, wie etwa ein Spezialgel, welches Sie mit dem Pinsel gezielt auf die Nagelhaut auftragen können. Nach dem Einwirken können Sie die weiche Nagelhaut zurückschieben. Tun Sie dies mit dem beiliegenden Holzstäbchen oder einem Wattestäbchen und schneiden Sie die Haut nicht ab. Anschließend sollten Sie Ihre Hände gründlich waschen.

 Schritt 1: Nagelhaut aufweichen 

Um die Nagelhaut zu entfernen, sollten Beauty-Addicts sie zunächst aufweichen. Dafür einfach etwas lauwarmes Wasser in eine Schüssel geben und die Hände darin für etwa fünf Minuten baden. Natron als Hausmittel wird zwar oft empfohlen, es geht aber auch ganz einfach mit dem reinen Wasser. Wer auf das Wasserbad verzichten möchte, kann auf passende Produkte zurückgreifen. So gibt es Nagelhautentferner in Stiftform oder mit Pinsel zum Auftragen, welche die Nagelhaut chemisch aufweichen. Für unterwegs kann man die Nagelhaut auch mit Nagelöl geschmeidig machen. 

  Schritt 2: Nagelhaut zurückschieben 

Wenn die Nagelhaut schön weich ist, kann man die zarte Haut zurückschieben. Dafür eignet sich am besten ein Rosenholzstäbchen oder ein Pferdefüßchen aus Plastik, das die sensible Haut beim Zurückschieben nicht strapaziert. Auf dem Nagel vor der überschüssigen Haut ansetzen und sanft nach hinten drücken. Am ganzen Nagel wiederholen.   

 Schritt 3: Überschüssige Nagelhaut abschneiden 

Wer viel Nagelhaut besitzt oder bei wem sie stark ausgefranst ist, der kommt ums Schneiden nicht herum. Normalerweise sollte man das von der Kosmetikerin durchführen lassen, mit etwas Übung geht es aber auch zuhause. Dabei aber unbedingt auf eine Nagelhautzange zurückgreifen, die ist speziell für die zarte Region entwickelt und viel präziser als herkömmliche Scheren. Am Nagelbett ansetzen und abstehende (!) Haut entfernen. Nicht zu tief eindringen und nicht zu viel wegschneiden, sonst drohen Entzündungen und stärker nachwachsende Haut.   

 

 haut-blog.gif (600×421)

 

2. Nägel Feilen  

Schneiden und Klipsen funktioniert zwar schneller, jedoch können dabei leicht die Nagelschichten aufsplittern. Brüchige, eingerissene Nägel sind dann das Resultat. Und das möchte schließlich niemand, richtig? Für schöne Nägel greifen Sie darum am besten zur Nagelfeile. Bevor sie anfangen, sollten Ihre Nägel aber nicht mehr nass sein, da sie sonst sehr leicht einreißen können. Achten Sie außerdem darauf, dass Sie keine herkömmliche Feile aus Metall benutzen. Diese ist für die meisten Nägel viel zu hart und lässt sie darum ebenfalls splittern. Im Optimalfall sollte eine Holzkernfeile benutzt werden, aber auch eine Sandblattfeile erfüllt durchaus ihren Zweck. Die meisten Nagelfeilen haben zwei unterschiedliche Seiten: eine raue, um den Nagel zu kürzen und eine feinere, um den Nagel in die gewünschte Form zu bringen. Nach diesem Prinzip solltet ihr dann auch Eure Nägel feilen. Kleiner Tipp: Experten raten dazu, immer von außen nach innen zu feilen, denn so können kleine Risse im Nagel verhindert werden. Die anschließende Form der Nägel ist jedoch vollkommen Eurem Geschmack überlassen. Eine lange Zeit waren spitze oder eckige Nägel modern, momentan werden sie jedoch wieder eher mandelförmig und abgerundet getragen.

 

 

3. Schöne Fingernägel: Pflege mit Nagelhautöl 

Ein pflegendes Nagelhautöl mit hochwertigen Pflanzenölen und Vitamin E schützt die Nägel und pflegt die Nagelhaut zusätzlich. Das Öl wird mit einem Pinsel auf den Nägeln und der Nagelhaut aufgetragen und sorgt für eine weiche und geschmeidige Nagelhaut. Zudem wachsen die Nägel länger nach und brechen nicht so leicht ab – für gepflegte Nägel ohne Lack. Sollten Sie nach der Anwendung Ihre Fingernägel lackieren wollen, achten Sie darauf, alle Ölreste vollständig zu entfernen. 

 

 nagelhaut.gif (600×421)

 

 

 



Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Nagelweissstift MANOA CRISTAL von  Tana® COSMETICS
Nagelweissstift MANOA CRISTAL von  Tana® COSMETICS Nagelweissstift MANOA CRISTAL von Tana® COSMETICS
Inhalt
1 Stück
UVP**
3,80 €
Sie sparen:
5 %
Jetzt nur
3,61 € *
Nagelpolitur Set MANOA CRISTAL Nail Polish Set von Tana® COSMETICS
Nagelpolitur Set MANOA CRISTAL Nail Polish Set von Tana® COSMETICS Nagelpolitur Set MANOA CRISTAL Nail Polish Set von Tana® COSMETICS
Inhalt
1 Set
UVP**
21,35 €
Sie sparen:
5 %
Jetzt nur
20,28 € *
Nagelnachtcreme MANOA CRISTAL von Tana® COSMETICS
Nagelnachtcreme MANOA CRISTAL von Tana® COSMETICS Nagelnachtcreme MANOA CRISTAL von Tana® COSMETICS
Inhalt
10 Milliliter
Preis/100 Milliliter
147,20 €
UVP**
15,50 €
Sie sparen:
5 %
Jetzt nur
14,72 € *
Manikür Set von RUBIS  Schweizer Qualität
Manikür Set von RUBIS  Schweizer Qualität Manikür Set von RUBIS Schweizer Qualität
Inhalt
1 Stück
Preis/1 Stück
137,74 €
UVP**
153,04 €
Sie sparen:
10 %
Jetzt nur
137,74 € *

Jetzt
ordentlich
sparen!

3% Rabatt bei
Vorkassen-Bezahlung

  • 2%
    150€
    2% Rabatt bei
    einem Warenkorbwert
    ab 150€
  • 4%
    300€
    4% Rabatt bei
    einem Warenkorbwert
    ab 300€
  • 6%
    500€
    6% Rabatt bei
    einem Warenkorbwert
    ab 500€
  • 9%
    800€
    9% Rabatt bei
    einem Warenkorbwert
    ab 800€